Workshops für digitale Produkte & Services

Ich biete digitale Workshops zur Erstellung von Customer Journeys, Zielgruppendefinition, Positioning Statement und vielem mehr…

Ready, set…

Jedes größere Projekt beginnt wahlweise mit einem Workshop oder offiziellem Kick-off, indem wir die Anforderungen, Erwartungshaltung sowie die Ziele des Projekts definieren. Darüber hinaus bieten Workshops zu Projektbeginn die einzigartige Möglichkeit, alle Projektbeteiligten (Service & Customer Support, Sales, Marketing, Development, Design) sowie wichtige Stakeholder, einmalig an einen Tisch zu bekommen, um gemeinsam eine Strategie zu erarbeiten. Ich bringe meine langjährige Erfahrung als Digital Experience Strategist ins Spiel und hole dein Team dort ab, wo es gerade steht. Die Arbeitsergebnisse werden im Anschluss an den Workshop zusammengetragen und bilden entweder die Grundlage für ein konkretes Angebot, oder die Basis für unsere weitere Zusammenarbeit. 💪

Kennenlerntermin vereinbaren

1

2

3

4

5

6

7

8

9

Mit Hilfe von Miro lassen sich Workshops im Hinblick auf die aktuelle Corona-Lage auch digital durchführen. Frag mich gerne.

Kennenlerntermin vereinbaren

Warum ein Workshop viel bessere Ergebnisse liefert als ein Pitch

Oft ist es der Wunsch nach Vergleichbarkeit, oder die Sorge am Ende den falschen Partner ausgewählt zu haben, weshalb für Kunden der Pitch vor Projektbeginn häufig der alleinige Weg ist. Dabei ist es mühselig und zeitintensiv 15 Agenturen anzuschreiben, ein aussagekräftiges Briefing aufzusetzen, sowie Angebote und Konzepte der Bewerber zu prüfen. Hinzukommt, dass sich immer weniger erfahrene Designer auf einen Pitch einlassen, weshalb dir gleich zu Beginn die besten Optionen verloren gehen.

Mit einem Workshop hingegen investierst du in eine langfristige, vertrauensvolle und ernsthafte Zusammenarbeit. Darüber hinaus bietet ein Workshop viel bessere Erkenntnisse für weniger Aufwand. Du erhältst tiefere Einblicke in die Denkweise deines Gegenübers, anstelle einfach einen Entwurf präsentiert zu bekommen. Durch einen Workshop ergibt sich ein viel klareres Bild auf das Projekt und das eigentliche Problem, als es ein Briefing formulieren könnte. Außerdem gibst du mir und jedem anderen Designer respektvoll die Möglichkeit, auch dich und dein Unternehmen besser kennenzulernen. 😉 Denn zu einer Zusammenarbeit gehören immer zwei.